Was ist cool?

Der Sprung ins kalte Wasser erfolgte für Keep Cool mit der 700-Jahrfeier der Schweiz. Der Plan: sieben tolle Anlässe im Kanton Zug, verteilt auf ein Jahr: Erfahrung Null; Faszination Hundert. Es war der Anfang einer Erfolgsserie. So packt uns noch heute bei jeder neuen Veranstaltung die gleiche Begeisterung. Denn jede ist einzigartig. Was es noch nicht gibt, erfinden wir einfach – mit Neugierde, Spass und Erfolg. Zum Beispiel die kids.expo an der Schweizer Landesausstellung 2002, die Präsentation des Kantons Zug auf Panoramaleinwand, der Puzzle-Weltrekord oder das Fussball-Feuerwerk auf dem See.

Das Künstlermanagement und unsere Arbeit als Veranstalter ist aber unser Kerngeschäft. Wir begleiten ausgewählte Künstler durch dick und dünn und agieren für zusätzliche Künstler als Veranstalter.

Gemeinsam mit Marco Rima gründete Marco Schneider 1992 die Firma Keep Cool. Heute ist sie Aktiengesellschaft und wird seit 2011 von Marco Schneider und René Tanner geführt.